Sie befinden sich hier: Startseite » Kunden » Entgelte

Entgelte

Der ZWA Bad Dürrenberg verschickt an Sie zum einen Rechnungen und zum anderen Gebührenbescheide.

Rechnungen werden für die Lieferung von Trinkwasser verschickt. Die Preise setzen sich aus einem Grundpreis und einem Leistungspreis zusammen. Mit dem Grundpreis trägt jeder Kunde zum Ausgleich der Aufwendungen bei. Dazu zählen beispielsweise der Bau oder die Instandhaltung der Verteilernetze. Der Leistungspreis beinhaltet die variablen Kosten, die von der Lieferung der verbrauchten Wassermenge abhängen.

Gebührenbescheide verschickt der ZWA Bad Dürrenberg für die Bearbeitung des Abwassers. Für die Nutzung von Kanalisation und Abwasserreinigungsanlagen erhebt er eine Abwassergebühr, die sich aus Schmutz- und Niederschlagswassergebühr zusammensetzt. Auch beim Schmutzwasser gibt es einen Grund- und einen Leistungspreis. Der Grundpreis dient auch hier für den Bau und die Instandhaltung der Kanäle für Schmutzwasser. Die Gebühren für Niederschlagswasser fallen auch in den Städten und Ortschaften an, wo es eine Mischwasserkanalisation gibt, also wo Schmutz- und Regenwasser in demselben Kanal abgeleitet werden. Zum einen müssen Kanäle mit einem größeren Durchmesser gebaut werden, um mehr Volumen zu fassen und zum anderen müssen zur Entlastung der Kanäle so genannte Mischwasserentlastungsanlagen gebaut werden wie etwa Regenrückhaltebecken.

 

Symbol Beschreibung Größe
Entgelte-Schmutzwasser-Trinkwasser-Niederschlagswasser
Entgelte-Schmutzwasser-Trinkwasser-Niederschlagswasser [(c) Nadine Ewert]
0.4 MB

© Nicole Kirbach E-Mail